Besuchen Sie uns bei Facebook und empfehlen Sie OOTOTO weiter: hier klicken für unsere Facebook-Seite

Panorama Tour

Panorama Fahrt auf den Spuren der Vergangenheit

Olympos, Bergdörfer, Kykkos Kloster, Berengaria Hotel

Unsere Tour startet morgens gegen 08:00 Uhr. Wir holen Sie vom Hafen Limassol ( Kreuzfahrtschiff ) ab und fahren danach ca. 1 Stunde in Richtung Troodos Gebirge zum höchsten Berg der Insel (1.952 Meter), dem Olympos. Wir fahren bis zum Olympos Square, denn die Spitze ist mit einer Golfball ähnlichen, britischen Radarstation versehen und darf nicht betreten werden. Aber dennoch ist die Gegend sehenswert und gerade im Sommer angenehm kühl. Das wunderschöne bewaldete Bergpanorama bietet phantastische Ausblicke.

Weiter geht die Fahrt zum bekannten und schönsten Kloster Zyperns, dem Kykkos Kloster, einer kulturellen und historischen Einrichtung ohnegleichen. In der umfangreichen Sammlung prächtiger Altertümer, Kunstgegenstände und -schätze des Museums tritt die Geschichte Zyperns, die Größe der Geschichte des Klosters sowie der Kirche Zyperns überhaupt zu Tage. In Verbindung mit der entsprechenden Beleuchtung und byzantinischer Musik im Hintergrund, wird eine eine faszinierende Atmosphäre geschaffen, die Sie Jahrhunderte zurückversetzt. Sie werden beeindruckt sein.

In mitten dieser waldreichen und bergigen Umgebung gibt es viele schöne kleine romantische Dörfer zu entdecken, aber auch Orte, die ein komisches Gefühl hinterlassen. Ein verlassenes Luxushotel zum Beispiel, dass Sie nun auf unserer Besichtigungstour entdecken werden.
Beim Anblick des Hotels fragt man sich natürlich automatisch, warum es verlassen wurde, da man eine Geschichte ohne Happy End dahinter vermutet.
An solchen Orten spürt man, dass es Zeiten gab, in denen sie lebendig waren. Und oft ist es dass was einen gefangen nimmt, wenn man sich an ihnen auf eine Zeitreise begibt. Das, was man spürt, wenn man durch die große Eingangstür des “Berengaria” geht, ein verlassenes Nobelhotel aus den 30er Jahren, hoch oben im Troodos-Gebirge. Auf ca. 1.380 Metern thront der steinerne Riese mit seinen einst 88 Zimmern und blickt auf glamouröse Zeiten zurück.
Hier befand sich auch der erste Nachtclub Zyperns “The Knights Club”. Das Hotel, benannt nach der Ehefrau Richard Löwenherz, war auch als “Hotel of the Kings” bekannt seit König Faruq von Ägypten hier residiert hatte.
Von dem Glanz vergangener Zeiten ist wenig geblieben: Das Innere des Hotels liegt im Zwielicht, die einstigen Zimmerwände fehlen, ebenso jegliches Inventar. Geblieben sind die nackten Mauern, so dass nichts den Blick versperrt auf die imposante Architektur des Komplexes. Draußen, besonders am Swimmingpool, erobert die Natur sich langsam aber sicher ihr Territorium zurück; Bäume und Sträucher haben Fensterscheiben zerstört. Graffitis und Brandspuren findet man ebenfalls und dennoch: Das Berengaria hat sich einen Zauber bewahrt, der schwer in Worte zu fassen ist. Vielleicht wählen auch deshalb hin und wieder Hochzeitspaare die Location für ein romantisches Fotoshooting.

Um die Schließung des Hotels 1984 und seinen heutigen Zustand ranken sich viele Mythen. Man sagt, der Hotelbetrieb blühte, doch dann stirbt der Herr des Hauses. Er vermachte das Hotel an seine drei Söhne mit der Bitte, es in seinem Namen gut und gemeinschaftlich weiter zu führen. Doch die drei geraten über das Erbe in Streit, wirtschaften das Hotel bis zu seiner Schließung herunter. Innerhalb von nur drei Jahren nach dem Tod des Vaters sterben alle drei auf mysteriöse Weise. Der Fluch des Vaters, so munkelt man. Was auch immer damals, Anfang der 80er, wirklich passiert sein mochte, es hat zur Schließung des Hotels geführt und ob es jemals wieder rekonstruiert und in Betrieb genommen wird, weiß niemand.

Nach diesem Erlebnis geht es zurück durch die wilde Landschaft Zyperns. Unterwegs werden wir immer wieder die Gelegenheit haben, die wunderbaren Ausblicke auf Dörfer, Kirchen oder der Natur zu genießen. Dieser Ausflug ist ideal für Naturliebhaber geeignet und für Menschen die sich gern mit vergangenen Zeiten beschäftigen. Lassen Sie sich inspirieren!

Rückfahrt zum Hafen bzw. zu Ihrem Feriendomizil.

Preise:
2 Teilnehmern pro Person 75,– Euro
3 Teilnehmer pro Person 65,– Euro
4 bis 6 Teilnehmer pro Person 60,– Euro

Hinweis: Eintrittspreis für Museum Kloster Kykkos nicht im Preis enthalten. Mittagessen optional.

Im Preis inklusive:
– Fahrt mit privatem PKW oder Minibus (Mercedes Cabrio auf Anfrage, bei max. 3 Personen)
– Deutscher Reiseleiter
– Getränke (Wasser, Cola, Sprite oder Limonade) während der Fahrt

<< zum vorherigen Ausflug          zum nächsten Ausflug >>

Panorama Tour Zypern (7)Panorama Tour Zypern (8)Panorama Tour Zypern (21) Panorama Tour Zypern (15)Panorama Tour Zypern (59)Panorama Tour Zypern (66)Panorama Tour Zypern (65)Panorama Tour Zypern (38)Panorama Tour Zypern (39)Panorama Tour Zypern (56)